CoachingAusbildung Dynamische Seelen-Aufstellung

Teil 1: 20.-24.05. 2020

Beginn Mi 15:00 Uhr - Ende So gegen 16 Uhr

Leitung: Christian Vogel, Winfried Stöhr

und Michaela Prina

Pro Seminar

€ 400,- plus ÜV 

Die dynamischen Aufstellungen der Seele haben sich als ein effektives Mittel in der Arbeit für den Menschen entwickelt und bewährt. Sie helfen sich besser zu sehen, innere (und äussere) Konflikte zu wandeln und zu lösen, Ursachen von Krankheiten zu ergründen, bei der Traumaarbeit… Es ist ein Blick in die Architektur der Seele.

 

Er gibt Raum, die eigenen seelischen Potentiale zu erkennen, sie zu erschliessen und zu lernen wie man sie entwickelt. In Deutschland und der Schweiz gibt es bereits SozialpädagogenInnen und PsychotherapeutenInnen, die mit schamanischen Seelenaufstellungen erfolgreich arbeiten. Ihre Werdung zum Coach gestaltete sich durch viele Aufstellungsarbeiten in derSchool of Shamanic Healing Arts und der Fortbildung in der Multiversity of Ethnomedicine.

 

Auf mehrfachen Wunsch biete ich dieses Jahr dazu ein Ausbildungsseminar an. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Dipl.-Psych. Winfried Stöhr, der das Seminar mitbegleitet. Im Unterschied zu den bekannten Familienaufstellungen gibt es hier kein System, und somit keine Möglichkeit systemischer Betrachtung oder Arbeit. Die Seele ist jenseits von Systemen. Sie ist einzigartig: ein systemfreies Individuum. Gleichwohl besitzt sie eine Symptomsprache, die erkennbar ist, innere Mechanismen und Ausdrucksformen.

 

Im Coaching von Seelenaufstellungen lesen wir mit Gespür und Emphatie die Seele des Klienten, um ihn mit Intuition und Gefühl in eine Wandlung zu begleiten, die seiner seelischen Freiheit und Entwicklung dient. Der Seele des Klienten wird dabei sehr viel Raum gelassen, sich in den jeweiligen Teilen auszudrücken. Das Coaching geschieht so viel, wie nötig und so wenig wie möglich. So macht der Klient auch eine freie, aus sich heraus kommende Erfahrung.

 

Inhalte Modul 1: 

20.-24.05.2020, 30.9.-4.10.2020, 18.-22.11.2020 mit Winfried Stöhr

 

Hintergründe der dynamischen Seelen-Aufstellungen

 

  • Die seelischen Motive

  • Die Themen des Menschen: geeignete Aufstellungsformen.

  • Vorgehensweise, Informationsfluss.

  • Dynamik einer Aufstellung

  • Stellvertreterwahl, Voraussetzungen, Authentizität

  • Seelenraum – Seminarraum

  • Die kritische Tiefe

 

  • Charakteristik der Seelenanteile

 

  • Macht und Ohnmacht: Profiteure und Defizitäre.

  • Settings: Welche Teile stelle ich auf?

  • Seelische Potentiale: Gründe für diverse Zustände. Innere Eigenschaften.

  • Seelische Symptomsprache

  • Leitbild und Regeln

  • Kontraindikationen

 

Gegenüberstellungen

 

  • Arbeit mit Autoritäten

  • Arbeit mit inneren und äußeren Konflikten

  • Trauerarbeit

  • seelische Erbkrankheiten

  • Opferthematiken

  • Grundlagen und Settings der Gegenüberstellungen, praktische Arbeit.

 

Dualitäten

 

  • Schattenarbeit.

  • Potentiale im Schatten der Wahrnehmung

  • Grundlagen und Settings der dualen Seelenaufstellung, praktische Arbeit.

 

Die große Seelenaufstellung

 

  • Der Spiegel der Seele

  • Die innere Architektur.

  • Grundlagen und Settings der großen Aufstellung, praktische Arbeit.

 

Die Paaraufstellung

 

  • Dynamische Prozesse in den Potentialen der Partner.

  • Impuls und Resonanz-Prinzipien. Wertungskonflikte.

  • Macht und Ohnmacht einer Beziehung, Angst, Liebe, Wachstum

  • Grundlagen und Settings der Paaraufstellung, praktische Arbeit.

 

Blind-Date

 

  • Offene Aufstellungsformen

  • Grundlagen und Settings der offenen Aufstellung, praktische Arbeit.

 

Inhalte Modul 2:

03.-07. Februar 2021 und 07.-11. April 2021 mit Michaela Prina

Hintergründe der dyn. Seelen-Aufstellungen bei Trauma

 

  • Die seelische Situation

  • Offene Bühnen

  • Vorgehensweise, Informationsfluss

  • Charakteristik der Seelenanteile

  • Stellvertreterwahl, Voraussetzungen

  • Die kritische Tiefe

  • Settings: Welche Teile stelle ich auf?

  • Seelische Potentiale

  • Seelische Symptomsprache

  • Kontraindikationen

  • Opferthematiken

  • Das Nervensystem

 

Die traumabezogene Seelen-Aufstellung

 

  • Grundlagen der Trauma-Arbeit in der Aufstellung

  • Vorbereitung

  • Aufgaben des/der Coaches/in

  • Vorgehen

  • Dynamik der Aufstellung

  • Impuls und Resonanz in der Trauma-Arbeit

  • Der Körper und das Nervensystem

  • Resourcen und Resourcing

  • Macht und Ohnmacht

  • Entladungen

  • Coaching der Möglichkeit Flucht

  • Coaching der Möglichkeit Kampf

 

  • Vor- und Nacharbeit

 

  • Vorbereitende Maßnahmen

  • Begleitung zur Balancierung des Nervensystems

  • Unterstützung zur Integration und Aspekte der Nachhaltigkeit der Arbeit

Diese Seminare könnten Dir auch gefallen:

Das Wandelhaus

André Lorino

Übelbach 16 a

77709 Wolfach

07834 - 8670763

info@daswandelhaus.de

www.daswandelhaus.de

Ansprechpartner: André Lorino

Bürozeiten: Mittwoch-Samstag 9.00-11.00

Außerhalb der Bürozeiten sind wir gerne via Mail für Sie erreichbar, was sowieso der beste Kommunikations-Kanal ist.

Wir sind gerne mal in den Wäldern ums Haus, arbeiten im Garten, bekochen oder leiten ein Seminar oder hören das Telefon nicht immer. Auch während der Bürozeiten. Bitte sprechen Sie uns Ihr Anliegen auf den AB, oder schicken Sie uns eine Mail!!! 

100 % Ökostrom

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Yelp Social Icon